Das System Philips Hue

Smart Lighting für Zuhause

Wie das System Hue funktioniert

Hue App, Bridge, Lampen und Schalter

Hue von Philips ist ein führendes Smart Lighting für individuelle Smart-Home Lösungen. Die Hue Bridge dient als zentrales Gateway für die Konfiguration und die Kommunikation aller Hue Systemkomponenten. Für die Konfiguration aber auch zur Bedienung dient die Hue App auf einem mobilen Endgerät. 

Um mit der Hue App auf Systemkomponenten zugreifen zu können, muss die Hue Bridge mit einem WLAN-Router verbunden sein. Die Hue App kommuniziert per WLAN mit der Bridge, die Bridge wiederum mit Systemkomponenten via ZigBee-Funk. WLAN ist also nur dann notwendig, wenn das System per Hue App konfiguriert oder bedient werden soll. Wird beispielsweise nachts die WLAN-Funktion deaktiviert, so kann dennoch via ZigBee-Funk am Taster eines Hue Schalters die Lampe geschaltet werden. 

Genutzt wird als Übertragungstechnik ZigBee Light-Link. Es können bis zu 25 Friends of Hue Schalter und insgesamt 50 Systemkomponenten mit einer Hue Bridge verbunden, konfiguriert und gesteuert werden.

Funktionen An Philips Hue Leuchten oder Lampen kann man die Lichtintensität (Dimmen), die Lichtfarbe (RGB) oder die Lichttemperatur (Kalt- bis Warmweiss) verändern. Es lassen sich aus mehreren Leuchten oder Lampen Gruppen bilden, Lichtszenen konfigurieren und - auch zeitabhängig - aufrufen. Ebenso können Sensoren wie Bewegungsmelder zur Lichtsteuerung eingesetzt werden. 

Nachrüstung Vorhandene Leuchten können durch Hue Lampen mit den klassischen Fassungen E27 und E14 nachgerüstet werden. Die Hue App mit der Hue App für iOS und Android können an mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets, Smart-Uhren Hue Lampen und Leuchten konfiguriert und gesteuert werden. 

Fernzugriff via Hue Bridge Auch von unterwegs kann auf das heimische Hue-Netzwerk zugegriffen werden, wenn die Hue Bridge mit dem Router verbunden ist.

Das Sortiment Durch den Hersteller Philips wird ein umfassendes Sortiment an Produkten für die Innen- als auch Außenanwendung angeboten. Unter dem Label „Friends of Hue“ bieten weitere Hersteller systemkompatible Produkte an. 

Der Friends of Hue Schalter Der Friends of Hue Funk-Schalter mit der Schalteinheit PTM von EnOcean funktioniert per Energy Harvesting und damit ohne Kabel und ohne Batterien, was einfach zu installieren ist und langfristig keinerlei Wartung erfordert. Der Schalter kann in jedes Hue-Netzwerk integriert und zur individuellen Lichtsteuerung genutzt werden. So lassen sich einzelnen Lampen, Leuchten oder ganze Lampen-Gruppen steuern.

Wie Sie den Schalter integrieren und konfigurieren

Die Integration des Friends of Hue Schalters in 10 Schritten 

Zur Konfiguration öffnen Sie die Hue App an Ihrem Smart Phone. Dann öffnen Sie den Bereich Einstellungen in der App und wählen den Punkt „Zubehör hinzufügen“ und „Friends of Hue Schalter“ sowie den Schaltertyp „Die Versteckdose“ aus. Durch alle weiteren Konfigurationsschritte führt Sie die Hue App. 

Damit der Schalter in der Hue App erkannt wird, drücken Sie zunächst die obere rechte Schalterwippe, dann gleichzeitig die Wippen rechts oben und links unten. Wurde der Schalter erkannt, wird er automatisch Ihrer Installation hinzugefügt.